Unsere Aufgaben

  • Pflege der Beziehungen zwischen den Kirchen im Land Rheinland-Pfalz und dem Land Rheinland-Pfalz
  • Beobachtung des politischen Lebens und Unterrichtung der Kirchen
  • Vertretung der Vorstellungen und Haltungen der Kirchen gegenüber den Organen und gesellschaftlichen Gruppen im Land Rheinland-Pfalz
  • Verbindung zu Landtag, Regierung und Ministerien
  • Pflege ständiger Kontakte zu den politischen Parteien und zu Vereinigungen und Verbänden auf Landesebene
  • Regelmäßige Berichtspflicht gegenüber den leitenden Juristinnen und Juristen der vertretenen Landeskirchen und Unterbreitung von Vorschlägen für die weitere Arbeit
  • Regelmäßige Berichte für die Kirchenleitungen der drei Landeskirchen
  • Laufende Unterrichtung der zuständigen Stellen innerhalb der Landeskirchen über alle die Kirchen berührenden Angelegenheiten
  • Führung von Verhandlungen im besonderen Auftrag der Kirchen
  • Vorbereitung und Koordination der Kontakte zwischen Kirchenleitungen und der Landesregierung
  • Kontaktpflege zum Bevollmächtigten des Rates der EKD am Sitz der Bundesregierung und zu den Beauftragten am Sitz der Landesregierungen in den anderen Bundesländern
  • Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer und Beauftragten der Arbeitsgemeinschaft Diakonie in Rheinland-Pfalz und gegenseitige Vertretung
  • Ständiger Kontakt mit dem Katholischen Büro Mainz

Aktuelles

Alle Beiträge ansehen